LEGÖ- Legorampen für Göttingen

NEU: Die Selbsthilfe Körperbehinderter startet das Projekt "LEGÖ-Legorampen für Göttingen" - Klicke auf das Logo. um mehr zu erfahren.

Freizeitgruppe "Freunde treffen sich" Januar-März (Treff jeweils 18:00h)
13.01.Kinobesuch "Nur die Füße tun mir leid" Lumiere, Geismarlandstr. 19
27.01.Kneipenbesuch Inti am Wilhelmsplatz
10.02.Wir bestellen Pizza, Neustadt 7
24.02. Arbeiten am "Projekt Legorampen", Neustadt 7
09.03.Wir spielen Dalliklick, Neustadt 7
23.03.Wir planen neue Aktivitäten, Neustadt 7
Ausfahrten der SHK (April- Oktober)

In den Sommermonaten veranstaltet die Selbsthilfe jeweils am 2. Donnerstag im Monat eine Halbtagesausfahrt zu attraktiven Zielen in der Region. Einen kleinen Einblick gibt der NDR1-Hörfunkbeitrag "Mein Lieblingsplatz" von unserer Ausfahrt zum Baumwipfelpfad Bad Harzburg im Mai 2019:

www.ndr.de/ndr1niedersachsen/Der-Baumwipfelpfad-in-Bad-Harzburg,audio517600.html

 

Während der Herbst- und Winterzeit finden keine Ausfahrten statt. Ab April 2020 sind wir dann wie gewohnt wieder mit Ausfahrten für Sie da

Alle unsere Fahrten sind für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen barrierefrei - die Ziele werden im Vorfeld gecheckt und wir fahren mit einem rollstuhlgerechten Bus dorthin. Wir starten jeweils um ca. 13:00h am ZOB (Zoologisches Institut) und kehren gegen 18:00 Uhr heim.  Eine vorherige Anmeldung ist dringend notwendig (Telefon 0551/5473312 oder e.kleinfeldt(at)shk-goe.de), bei Verfügbarkeit ist das Angebot auch für Nichtmitglieder offen.

Sendung vom 8. März 2016

Inklusive Angebote in der Region

Koordinatorin für Behinderte

Stadt Göttingen, Behindertenkoordination:  Frau Sarah John

Sprechzeiten und Kontaktdaten finden Sie hier:

www.goettingen.de/rathaus/service/dienstleistungen/behindertenkoordination.html